Geisli frá Keldnakoti - Ein vielversprechender Vererber
[06.12.2002 • Autor: Taktklar Redaktion]
Ab heute stellen sich nun die Geisli-Nachkommen vor. Christiane Rochlitz hat den Hengst in Island besucht: "Geisli ist der Sohn von Gáski 920 und der Lipurtá 5751 frá Keldnakoti, beides Elitepferde. Ich lernte Geisli kennen im Sommer 1993 auf dem Hof Rödull nahe Blönduos, ein imposanter 5jähriger Apfelschimmel-
hengst inmitten seiner Stutenherde." Und nun zu einer weiteren Geisli-Tochter: "Sleggja frá Röðli - ein Isi für alle Fälle".

Mehr über "Geisli".

Bisherige Nachkommen:
"Draumadis frá Rödli - Traumstute und Unglücksrabe".
"Blessa vom Aueblick - Spaß beim Züchten und Reiten".







Artikel suchen
Suchen nach:

Familientreffen

Hengste und ihre Nachkommen
• Hengst-Rubriken
• Hengst-Liste
• Allgemeine Infos

Frühlingserwachen

Tranings-Tipps für Pferd und Reiter
• Übersicht
• Teil 1: Einleitung
• Teil 2: Grundlagen I
• Teil 3: Grundlagen II
• Teil 4: Gangreiten I
• Teil 5: Gangreiten II
• Teil 6: Ausblick