WM 2019 - Viergangpreis V1 A-Finale
[11.08.2019 • Autor: Jana Dreckmann]
"And Another Bogi-Show..!" Dreifach-Sieg für Jói und Bogi!


Weltmeister im Viergangpreis ist Jóhann R. Skúlason mit Finnbogi frá Minni-Reykjum! Es scheint, als hätten sich Jói und Franziska abgesprochen. Denn beide gewinnen den Töltpreis T1, den Viergangpreis V1 und die Viergangkombination C4. Til Hamingju und herzlichen Glückwunsch!




Alle Ergebnisse im Überblick:
1. Jóhann R. Skúlason - Finnbogi frá Minni-Reykjum - Island - 7,97

2. Christina Lund - Lukku-Blesi frá Selfossi - Norwegen - 7,67

3. Bernhard Podlech - Keila vom Maischeiderland - Deutschland - 7,37

4. Lisa Drath - Kjalar frá Strandarhjáleigu - Deutschland - 7,27

5. Árni Björn Pálsson - Flaumur frá Sólvangi - Island - 7,03

6. Irene Reber - Ţokki frá Efstu-Grund - Deutschland - 6,90


Jóhann R. Skúlason - Finnbogi frá Minni-Reykjum - 7,97

Jóhann R. Skúlason - Finnbogi frá Minni-Reykjum - 7,97

Christina Lund - Lukku-Blesi frá Selfossi - 7,67

Bernhard Podlech - Keila vom Maischeiderland - 7,37

Lisa Drath - Kjalar frá Strandarhjáleigu - 7,27

Árni Björn Pálsson - Flaumur frá Sólvangi - 7,03

Árni Björn Pálsson - Flaumur frá Sólvangi - 7,03

Irene Reber - Ţokki frá Efstu-Grund - 6,90


Auf die Schnelle nur die Ergebnisse und ein paar Impressionen für Euch, in einer Minute geht´s weiter mit dem Fünfgang.











Artikel suchen
Suchen nach:

Familientreffen

Hengste und ihre Nachkommen
• Hengst-Rubriken
• Hengst-Liste
• Allgemeine Infos

Frühlingserwachen

Tranings-Tipps für Pferd und Reiter
• Übersicht
• Teil 1: Einleitung
• Teil 2: Grundlagen I
• Teil 3: Grundlagen II
• Teil 4: Gangreiten I
• Teil 5: Gangreiten II
• Teil 6: Ausblick