Vindur frá Hlidarbergi: Ein Freund mit kleinen "Macken"
[28.07.2003 • Autor: Tanja Gronen]


"Vindur frá Hlidarbergi".

Vindur frá Hlidarbergi

geboren Juni 1991 / Island
Windfarben

V: Flugar Flugumyri
M: Pekja Dufbekju                                        
VV: Ofeigur 882 Flugumyri
VM: Vaka Flugumyri
MV: Hjörvar Glaesibae                      
MM: Stjarna Dufbekju                                

Ich habe Vindur vor ca. 1,5 Jahren in der Eifel gekauft. Es war Liebe auf den ersten Blick.

An den "Macken" arbeite ich noch. Lt. Erstbesitzer ist er als Deckhengst eingesetzt worden.

Er ist damals kurz nach dem Einreiten weiterverkauft und somit nicht weiter ausgebildet worden. Er wurde in der Eifel für Wanderritte eingesetzt.

Vindur ist Viergänger, wobei er sich aber mit dem Tölt schwer tut. Ich habe gehört, dass viele Nachkommen Ofeigurs Probleme mit dem Rücken haben und dadurch Probleme beim Tölten entstehen. Ich versuche das jetzt mit Gymnastik in den Griff zu bekommen.

Vindur hat oft seinen eigenen Kopf, doch wenn er mitarbeitet macht es Spaß. Letzten Sommer ist er für seine Verhältnisse schon richtig gut getöltet und ist jetzt wieder auf dem Weg seine Leistung an das letzte Jahr anzupassen. Ansonsten ist Vindur verschmust und anhänglich und mein bester Freund.

Vindur bei einem Schläfchen im Paddock.








Artikel suchen
Suchen nach:

Familientreffen

Hengste und ihre Nachkommen
• Hengst-Rubriken
• Hengst-Liste
• Allgemeine Infos

Frühlingserwachen

Tranings-Tipps für Pferd und Reiter
• Übersicht
• Teil 1: Einleitung
• Teil 2: Grundlagen I
• Teil 3: Grundlagen II
• Teil 4: Gangreiten I
• Teil 5: Gangreiten II
• Teil 6: Ausblick